SAPU

Anwendung von SAPU Bindemittel

Einfach auf Öl- oder Chemikalienpfütze streuen, einwirken lassen und dann wegkehren. SAPU Bindemittel ist wiederverwendbar bis zur Sättigung. Macht öligen Boden rutschfest. 1 kg SAPU nimmt bis zu 1,2 Liter Öl auf. Auch bestens geeignet als Feuerlöschmittel.

SAPU Bindemittel eignet sich zum Aufsaugen von Ölen, Fetten, Lacken, Säuren und Flüssigkeiten aller Art. Bei Chemikalien ist ein Test mit einer kleinen Menge durchzuführen, um etwaige Reaktionen zu überprüfen. Auslassöffnung an der Sackoberseite herausklappen oder aufschneiden und die benötigte Menge SAPU Bindemittel entnehmen.

Zwei Verpackungsarten:

SAPU Bindemittel ist in zwei Verpackungsarten erhältlich - SAPU mit der Körnung 30/60 mesh wird in Kunststoffsäcken mit 20 kg Inhalt oder Papiersäcken mit 25 kg Inhalt geliefert.

SAPU für geringe Flüssigkeitsmengen und glatten Untergrund - wie feinporige Beton-, Stein-, Holz- und Fliesenböden etc.

Eigenschaften SAPU Bindemittel:

  • SAPU Bindemittel ist ein körniges, nicht brennbares Naturprodukt. 100 kg SAPU nehmen je nach Konsistenz ca. 120 bis 150 kg Flüssigkeit auf.
  • Die einmal aufgenommene Flüssigkeit wird durch die Hohlräume im SAPU Korn nicht wieder abgegeben. 100 kg SAPU bedecken eine Fläche von ca. 80 m² bei einer Schichthöhe von 3 mm.
  • SAPU ist gesättigt bei vollkommener Schwarzfärbung.
  • SAPU schmiert nicht, auch bei vollkommener Sättigung.
  • SAPU wird nicht vom Wind verblasen.
  • SAPU wirkt feuerhemmend, rostschützend und fäulnisverhütend.
  • SAPU ist chemisch neutral und ruft keinen Abrieb hervor.
  • SAPU lässt sich nach der Aufnahme von Flüssigkeiten leicht vom Boden kehren.

Einsatz von SAPU Bindemittel:

  • Flüssigkeiten, besonders Öle, auf dem Boden bedeuten Rutschgefahr - SAPU nimmt diese schnell und problemlos auf und hilft auf diese Art Gefahrenquellen zu beseitigen.
  • Alte verölte Böden mit Lösungsmittel aufweichen und anschließend mit SAPU aufsaugen.
  • SAPU Bindemittel ist ein ausgezeichnetes Feuerlöschmittel, da es die Flamme erstickt. Ein Sack SAPU sollte zu diesem Zweck in jeder Werkstätte oder Garage stehen.
  • Besonders wirkungsvoll ist der Einsatz von SAPU bei Tankerunfällen auf Straßen - einerseits um die Rutschgefahr zu beseitigen, andererseits auch um eine Bodenkontaminierung zu verhindern.

SAPU Bindemittel Produktplakate:

Kontakt – So erreichen Sie uns:






Wir speichern die personenbezogenen Daten, welche Sie uns zur Verfügung stellen. Wir nutzen diese Informationen ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß der Datenschutzerklärung. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Durch Anklicken der Box akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.

LAUBENDER Ges.m.b.H. 1120 Wien
Khleslplatz 1
Tel. (01) 804 87 01
Fax (01) 804 33 775
E-Mail: office@laubender.at